Schule Erlen
Schule Erlen
Schule Erlen
Schule Erlen Schule Erlen Schule Erlen Schule Erlen Schule Erlen
Schule Erlen Schule Erlen Schule Erlen
Schule Erlen

"Cinderella-Story" der Schule Erlen

Ganz schön hoch hat die Schule Erlen die Latte mit den bisherigen Projekten "Sunny", "Rock im Schulhof" und "Sister Act" gelegt. Entsprechend gross sind auch die Erwartungen an unsere neue Produktion. Anders als bei den letzten Events liegt dieses Mal der Schwerpunkt mehr auf der emotionalen Erfahrung als auf effektvollem Spektakel.


Cinderella-Story, Logo
Cinderella_Grafikgruppe

Im Freifachkurs Theater, der seit letztem Sommer durchgeführt wird, ging es anfangs darum Talente zu finden. Dies führte zu einer interessierten Gruppe, die jeden Donnerstagnachmittag und in den beiden Projektwochen mit grossem Einsatz und Motivation probte. Die Kursteilnehmenden entschieden sich für das Stück "Cinderella Story".

Im musikalischen Theaterstück leidet Katie unter den Gemeinheiten ihrer Stiefmutter, Gail van Ravensway, die der Schülerin eine Aufgabe nach der anderen aufhalst. Stiefschwester Beth ist neidisch auf Katies Gesangstalent. Sie gibt eine Aufnahme von Katie als ihre eigene aus. Produzentensohn Luke gefällt die CD auf Anhieb. Da er glaubt Beths Stimme zu hören, verliebt er sich in die falsche Schwester. Katie muss dafür sorgen, dass Luke die Wahrheit erfährt. Wird sie ihren Traumprinzen doch noch erobern?

In der Sonderwoche vor den Pfingstferien haben die Drittklässlerinnen und Drittklässler intensiv am Stück geübt. Neben den Szenen, die für das Theater erlernt werden mussten, sind auch die Handwerker beim Bauen der Bühnenelemente aktiv geworden. In der Grafikgruppe sind das Programmheft und die Tickets entworfen worden. Wieder andere Jugendliche haben sich mit den Medien auseinandergesetzt. Lehrpersonen und Schülerinnen und Schüler sind gemeinsam am Werk und freuen sich auf den Schulabschluss im Sommer.

Cinderella_Theaterprobe

Intensive Proben für das musikalische Theaterstück "Cinderella-Story"


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Tickets sind bei der Schulverwaltung zu beziehen. Die Aufführungen (30. Juni 20.00 Uhr, 1. Juli 14.00 und 20.00 Uhr, 2. Juli 14.00 und 20.00 Uhr) finden im Backsteinhaus der Schule Erlen statt. Kinder bezahlen 5 Franken, Erwachsene 10 Franken. Wir würden uns über Ihr Kommen sehr freuen!

Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.schule-erlen-music.ch

 

Marianne König, Sekundarlehrerin


zurück zur Übersicht
Schule Erlen
Schule Erlen
  © 2006-2017 Schule Erlen, Schweiz | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | Privacy Policy
Schule Erlen